Forschungsvereinigung der Arzneimittel-Hersteller e.V.

 

Institutionen des Bundes und der Länder

 
 
Drucken
 

AiF Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V.

Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Verkehr und Technologie

Bezirksregierung Detmold

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

Dienstleistungszentrum ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

Julius Kühn-Institut Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen (JKI)

Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung

Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung im Amt für soziale Angelegenheiten Mainz

Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Sachsen-Anhalt (LLFG)

Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz

Regierungspräsidium Darmstadt

Regierungspräsidium Gießen, Pflanzenschutzdienst

Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hannover, Pharmazieinspektorat

Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL)

Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz (TMLFUN)

Suche
Aktuelles

Stellungnahme von Wissenschaft und Industrie zum Forschungsstandort Deutschland (10.10.2017)

FAH-Jubiläumsveranstaltung „Digitalisierung im Gesundheitswesen – Option oder Notwendigkeit?" am 29. November 2017 in Bonn

Informationsveranstaltung "Lean Production in der Arzneimittel-branche" am 28. November 2017 in Bonn

Lieferantenqualifizierung bei Anbau und Wildsammlung von Arzneipflanzen

Aktualisierte Leitlinien für den integrierten Pflanzenschutz im Sektor Arznei- und Gewürzpflanzen

Erklärfilm zur AiF Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.V. und zum Förderprogramm IGF "Industrielle Gemeinschaftsforschung"